• Gemüsekorb
  • Grüne Spargeln mit Linsen und Chili-Limetten-Rahmsauce
  • bootstrap slider
  • Spargel-Crêpe mit Sauce Hollandaise und Frühlingsgemüse
Gemüsekorb1 Grüne Spargeln mit Linsen und Chili-Limetten-Rahmsauce2 Proteinburger mit Guacamole und Sprossen3 Spargel-Crêpe mit Sauce Hollandaise und Frühlingsgemüse4

Montag, 1. Juni 2015




Rezept

(für 2-3 Personen, Zubereitungszeit: 30 Minuten)

500g grüne Spargeln
100g grüne Linsen
1-2EL Olivenöl
4 Jalapeños
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
1/4 Limette
1/4 Peperoncino
100-200ml Sojarahm
etwas Aceto Balsamico 
Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker
Hanfsamen


1. Die grünen Linsen bei mittlerer Hitze zugedeckt in Salzwasser für 20-25 Minuten (je nach Sorte) weichgaren.

2. Bei den Spargeln die Enden abschneiden, diagonal dritteln und in reichlich Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest (je nach Dicke 6-8 Minuten) garen.

3. Unterdessen das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Jalapeños und die Knoblauchzehe mit dem weissen Teil der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel anbraten und anschliessend mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

4. Linsen und Spargeln abgiessen und auf Teller anrichten. Die Bratpfanne vom Herd nehmen sowie den Limettensaft und den Sojarahm darüber giessen.

5. Die restliche Frühlingszwiebel und die Peperoncino in Röllchen schneiden, über die Linsen und Spargeln streuen. Mit etwas Balsamico und Hanfsamen verzieren.

10:09 Raphaela Rissi



Rezept

(für 2-3 Personen, Zubereitungszeit: 30 Minuten)

500g grüne Spargeln
100g grüne Linsen
1-2EL Olivenöl
4 Jalapeños
1 Knoblauchzehe
1 Frühlingszwiebel
1/4 Limette
1/4 Peperoncino
100-200ml Sojarahm
etwas Aceto Balsamico 
Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker
Hanfsamen


1. Die grünen Linsen bei mittlerer Hitze zugedeckt in Salzwasser für 20-25 Minuten (je nach Sorte) weichgaren.

2. Bei den Spargeln die Enden abschneiden, diagonal dritteln und in reichlich Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest (je nach Dicke 6-8 Minuten) garen.

3. Unterdessen das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Jalapeños und die Knoblauchzehe mit dem weissen Teil der in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel anbraten und anschliessend mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

4. Linsen und Spargeln abgiessen und auf Teller anrichten. Die Bratpfanne vom Herd nehmen sowie den Limettensaft und den Sojarahm darüber giessen.

5. Die restliche Frühlingszwiebel und die Peperoncino in Röllchen schneiden, über die Linsen und Spargeln streuen. Mit etwas Balsamico und Hanfsamen verzieren.